Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fantasie und Zukunftsträume

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Abendfüllendes Tanzspektakel im Podium Düdingen

Die Geschichte der Alice, einer jungen und motivierten Frau, die zu sich selbst findet, führte das Publikum am Samstagabend durch Vergangenheit, Fantasie und wegweisende Zukunftsträume. Das Tanzen als ausgleichendes Ventil im Alltag, als Ausdrucksmöglichkeit und als verbindendes Kommunikationsmittel findet seinen Platz in der Welt der Protagonistin.

Vielseitige Sportart

Das Projekt einer abendfüllenden Choreografie wurde von der Abteilung Gymnastik und Tanz des TSV Düdingen vor über einem Jahr ins Leben gerufen. In erster Linie als Alternative zu den kantonalen und schweizerischen Wettkämpfen gedacht, wurde schon bald mehr daraus. Mit den Gästen EPF La Tour-de-Trême sowie FSG Courtepin/Courtaman konnten die zwei stärksten Freiburger Konkurrenten für den Anlass begeistert werden. Abseits des Wettkampffeldes entwickelten sich so neue Kontakte. Die Trachtengruppe Düdingen als weiterer Gast begeisterte mit ihrem Programmteil, der die unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten von Musik darstellte.Die ganze Abteilung Gymnastik und Tanz mit insgesamt über 80 Tänzerinnen blickt auf einen erfolgreichen und unterhaltsamen Abend zurück. Die Vielseitigkeit der Sportart konnte präsentiert werden, und ohne die wettkampforientierten Vorgaben entstand ein völlig neues, abwechslungsreiches und spannendes Programm. Das Ziel, dem Heimpublikum die Freude am Tanzen etwas näher bringen zu können, wurde erreicht. Eing.

Mehr zum Thema