Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Finanzierung: Kantonsbeitrag für Provisorium reicht nicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für die anderthalbjährige Übergangsfrist hat das Alters- und Pflegeheim im Bereich Pöschen Wohnpavillons mieten können. Diese wurden schon andernorts als Übergangslösung bei Heimen eingesetzt. Dennoch ist das Ganze nicht billig. Allein die Miete der Pavillons beträgt 300 000 Franken, die Kosten für den Brandmelder belaufen sich auf 40 000 Franken. Überdies musste eine Wiese der Gemeinde planiert werden, und das muss am Ende wieder rückgebaut werden. «Der Pauschalbetrag des Kantons reicht dafür nicht», sagt Heimleiter Urs Schwarz. «Es wird ein Defizit von 500 000 Franken geben. Wer dies bezahlt, wissen wir noch nicht.» uh

Mehr zum Thema