Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg – Vorbild für die Schweiz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg ist ein Vorbild für die Schweiz. Bei uns wird bereits umgesetzt, was die Initiative zum Schutz vor Passivrauchen will. Mit einem Ja am 23. September ändert sich für uns also nichts! Beizen sind nach wie vor voll und Wirte verdienen gutes Geld mit zufriedenen Kunden. Problematisch ist einzig, dass Gegner der Initiative Unwahrheiten verbreiten. Mit einem Ja werden Fumoirs nämlich weiterhin erlaubt und getätigte Investitionen keineswegs nutzlos sein. Rauchende Gäste können wie bisher im Fumoir einen Jass klopfen und ihr Bier trinken. Wenn sie das erste Bier «auf die Toilette tragen», nehmen sie auf dem Rückweg ein neues mit an den Platz. Einfach, logisch und hoffentlich bald überall in der Schweiz gleich wie bei uns!

Markus Gerteis, Freiburg

Mehr zum Thema