Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freie Wähler mit drei Kandidaten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen «Wir gestalten die Zukunft von Düdingen mit und hinterlassen unsere Spuren»: Mit diesem Motto starten die Freien Wähler Düdingen in den Gemeinderats-Wahlkampf. Zur Wiederwahl stellt sich André Schneuwly-Knapp (Ressort Soziales und Gesundheit), der dem Rat seit 2006 angehört. Samuel Zbinden-Erhardt und Ronny Meuwly sind die weiteren Kandidaten. Sie vereinen gemäss Wahlausschuss-Präsident Jürg Reber fundiertes Wissen aus Bildung, Wirtschaft, Kultur und dem Sozial- und Gesundheitswesen. Die Kandidaten wollen gemäss Mitteilung die Zukunft Düdingens mitgestalten und mit ihrem Wissen und der beruflichen Erfahrung aktiv und innovativ mithelfen, nach Lösungen für Gemeinde und Region zu suchen. Düdingen solle seiner Vorreiterrolle auch in Zukunft gerecht werden und modern, aufgeschlossen und bürgernah auftreten. Die Mitarbeit in überregionalen Gremien, in denen sich die Kandidaten engagieren wollen, sei dabei von Bedeutung. ak

Mehr zum Thema