Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freispruch nach tödlichem Unfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Polizeigericht in Tafers hat gestern eine 23-jährige Frau aus dem Sensebezirk vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Im Herbst 2016 war das Fahrzeug der Automobilistin mit einem 47-jährigen Mann kollidiert, der sich auf der Hauptstrasse von Alterswil befand. Der Landwirt war mit Familienmitgliedern und einer Kuhherde auf dem Weg nach Plaffeien. Das Auto erfasste den Mann, als er eine ausgebrochene Kuh einfangen wollte. Das Opfer erlag kurze Zeit später seinen Kopfverletzungen.

jp

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema