Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Galmiz legt eine Tempo-30-Zone im Ortskern auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Galmiz lanciert die nächste Etappe für die Einführung einer Tempo-30-Zone im Ortskern: Seit Freitag liegen die Pläne und Berichte für dieses Projekt auf der Gemeindeverwaltung und auf dem Oberamt des Seebezirks auf. An der Gemeindeversammlung im Dezember 2020 hatte der Galmizer Gemeinderat sein Gesamtkonzept für ein Dorfzentrum vorgestellt. Es beinhaltete eine Tempo-30-Zone in der Hinteren Gasse, der Wirtshausgasse, dem Kupfergässli und der Bahnhofstrasse. Für die Umsetzung des Verkehrskonzepts inklusive Strassensanierung sprach die Gemeindeversammlung ohne Gegenstimme einen Kredit von 317’000 Franken. Zudem erweiterten die Bürger mittels Antrag die Tempo-30-Zone auf den alten Bahnhofsweg und den Zährli.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema