Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeinderat Schwarzenburg: Barbara Walther rückt für Vera Diener nach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 13. September haben die Bürgerinnen und Bürger von Schwarzenburg einen neuen Gemeinderat gewählt. Das links-grüne Lager konnte sich dabei drei Sitze sichern: Neben dem neuen Gemeindepräsidenten Urs Rohrbach wurden die beiden Bisherigen Kathrin Sauter und Vera Diener in den Gemeinderat gewählt. Nun hat die SP Schwarzenburg bekannt gegeben, dass Vera Diener aus dem Gemeinderat zurücktritt. Für sie rückt Barbara Walther, langjähriges SP-Mitglied und ausgebildete Apothekerin nach.

Der Gemeinderat von Schwarzenburg setzt sich demnach aus drei Personen aus dem links-grünen und vier Personen aus dem bürgerlichen Lager zusammen. Bemerkenswert ist, dass zum ersten Mal in der Geschichte der Gemeinde gleich fünf Frauen in der siebenköpfigen Exekutive vertreten sind.

nj

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema