Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeinderat von Belfaux reagiert auf Betrugsfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit kurzem ist bekannt: Der Kassier von Belfaux hat in die eigene Tasche gewirtschaftet. Bis zu vier Millionen soll er abgezweigt haben, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Nun reagiert der Gemeinderat von Belfaux. Er schreibt in einer Mitteilung, dass die Mitglieder des Generalrats und der Finanzkommission sowie die Gemeindeangestellten über die Situation informiert worden seien.

Sehr wahrscheinlich sei «ein komplexes betrügerisches System» eingerichtet worden, schreibt der Gemeinderat weiter. Die zahlreichen Massnahmen der Gemeinde zur Untersuchung von finanziellen Unregelmässigkeiten hätten zu dessen Entdeckung geführt. Die Gemeinde werde demnächst über weitere Massnahmen informieren.

nas

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema