Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gottéron leiht seinen Backup Connor Hughes an Servette aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gottéron stellt seinen Torhüter Connor Hughes bis zunächst am 10. Januar 2022 Liga-Konkurrent Servette zur Verfügung.

Die Leihgabe kann optional bis zum 30. Januar 2022 verlängert werden. Gottérons Backup Hughes kann jederzeit von den Freiburgern bei Bedarf zurückgeholt werden und darf während der Direktbegegnung vom 11. Januar zwischen Servette und Gottéron nicht im Genfer Tor stehen.

Bei Servette sind zurzeit sowohl Stammgoalie Gauthier Descloux als auch sein Ersatz Stéphane Charlin verletzt. Zuletzt stand der von Kloten ausgeliehene Dominic Nyffeler im Tor.

Während der Abwesenheit von Hughes rücken bei Gottéron die beiden U20-Elit-Torhüter Loic Galley und Robin Terrier als Backup von Reto Berra nach.

Kommentar (1)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema