Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Haut-Vully landet im Kampf um seinen Uferweg einen Etappensieg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit 25 Jahren plant die Gemeinde Haut-Vully auf ihrem Gemeindegebiet einen durchgehenden Fussweg am Murtenseeufer. Doch einige Landbesitzer wehren sich gegen den Weg, der über ihre Grundstücke führen würde. Nun hat das Freiburger Kantonsgericht im Enteignungsverfahren für das Durchgangsrecht gegen einen Landbesitzer entschieden: Laut Urteil haben die Grundeigentümer kein Anrecht auf eine finanzielle Entschädigung für die Wertminderung ihrer Parzelle. Der betroffene Eigentümer will das Urteil nun vors Bundesgericht weiterziehen. luk 

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema