Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Höhere Gebühren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Höhere Gebühren

BERN. Die Radio- und Fernsehgebühren steigen am 1. April 2007 um 2,5 Prozent. Der Bundesrat hat am Freitag dem Begehren der SRG um eine Erhöhung von 6,5 Prozent nur zu einem Drittel stattgegeben. Die Jahresgebühr steigt von 450 auf 462 Franken. Die letzte Gebührenerhöhung datiert aus dem Jahr 2003. (Bild Keystone) Bericht auf Seite 19

Mehr zum Thema