Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

In Erinnerung an Jacques Loew

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Stiftung Jacques Loew begeht dieses Jahr den 20. Todestag des 1999 verstorbenen Jacques Loew – und zwar mit einem Erinnerungsgottesdienst, der am Samstag, 11. Mai, um 17.30 Uhr in der St.-Theres-Kirche in Freiburg über die Bühne geht, sowie mit einem Treffen im französischen Montferrand-le-Château am Auffahrtswochenende, vom 29. Mai bis zum 2. Juni.

Jacques Loew war ein französischer Dominikaner, Arbeiterpriester, Gründer der Arbeitermission St. Peter und Paul und der École de la Foi in Freiburg. Diese bildete ab 1968 Laien und Priester für die Glaubensverkündigung aus und hatte bald auch Schulen in anderen Ländern Europas und in Afrika.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema