Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Interessante Kurse für alle erschwinglich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Lukas Schwab

Müntschemier Die Kursangebote sollen spannend und vielfältig sowie für alle erschwinglich sein, erklärte Elsbeth Hünig, Präsidentin der seeländischen Volkshochschule (SVH) an der Hauptversammlung in Müntschemier. Im Jahr 2008 führte die SVH 105 Kurse durch, die von 1020 Teilnehmern besucht wurden. Ein wichtiges Standbein bilden die Sprachkurse, die im letzten Jahr 66 Prozent der Kursteilnehmer und 82 Prozent der Kurseinnahmen ausmachten. Dabei ist die Sprachweiterbildung in Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch ebenso ein Bedürfnis wie das Deutsch für Migranten, das in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kerzers und der eidgenössischen Kommission für Migrationsfragen durchgeführt wird.

Pokern und Schweissen

Für das neue Kursprogramm sind ab Herbst die üblichen Sprachangebote geplant. Daneben gehören Kurse wie Grundkurs Pokern, Figuren aus Schokolade giessen oder Schweissen mit Schrott zum Angebot.

Die Rechnung 2008 schliesst bei einem Gesamtaufwand von rund 189 000 Franken mit einem Ertragsüberschuss von rund 4750 Franken.

Des Weiteren wurde Kurt Johner, langjähriges Vorstandsmitglied und zuletzt als Revisor tätig, verabschiedet und von der Versammlung einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.

Mehr zum Thema