Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jakobspilger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jakobspilger

Stafettenlauf mit Pilgerstab und goldenem Buch

Freiburg Im Jahr des heiligen Jakob tragen Pilger aus ganz Europa Pilgerstäbe und goldene Bücher aus ihren Ländern nach Santiago de Compostela. Eine Etappe führte am Sonntag eine Gruppe Pilger unter der Leitung von Klaus Augustiny, Leiter der Pilgerherberge Heitenried, von Schwarzenburg nach Freiburg. Mit dabei hatten sie drei Pilgerstäbe aus Polen, München und Freiburg und zwei goldene Bücher. Die Gaben werden heute von Freiburg nach Autigny und von dort über Moudon Richtung Genf weitergetragen. Die Stafette soll am 18. September in Santiago eintreffen. hpa/Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema