Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jubla-Lagerplausch übers Auffahrtswochenende

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Viele motivierte Jublaner aus Deutschfreiburg trafen sich gestern Morgen auf der Freiburger Schützenmatte. Dabei waren Kinder und Jugendliche aus den Scharen Düdingen, Schmitten, Freiburg (Ratatouille), aber auch aus Plaffeien und aus Tafers. Die Vorfreude auf das bevorstehende Auffahrtscamp war gross. Nach einem indianerhaften Einstieg in Freiburg machten wir uns auf die Reise Richtung Spiez. Eine kurze Zugfahrt und Wanderung später kamen wir bei unserem Lagerplatz an. Anschliessend bauten wir unsere Zelte auf und starteten unser Programm. Die Jüngeren spielten «Capture the flag», und die 15er spielten ein Geländespiel im Wald. Hungrig warteten wir dann auf ein (hoffentlich) leckeres Abendessen und auf das weitere Programm. Schöne Grüsse an alle Daheimgebliebenen!

Mehr zum Thema