Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Junge CVP setzt auf die Sprachförderung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Junge CVP des Kantons Freiburg begrüsst den Vorstoss der Freiburger Nationalrätin Christine Bulliard (CVP) für die Einführung einer Zusatzqualifikation Sprachen für das eidgenössische Fähigkeitszeugnis. Wie die Jungpartei meldet, nehme Bulliard eine Idee auf, welche die Junge CVP an ihrem Workshop im Breccaschlund im August erarbeitet habe. Mit der Massnahme will die Jungpartei den Spracherwerb in der Berufslehre fördern. fca

 

Mehr zum Thema