Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kaiseregg- Bahnen erhöhen Aktienkapital

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kaisereggbahnen Schwarzsee AG kann ihr Aktienkapital erhöhen, um den geplanten Ausbau des Berghauses auf der Riggisalp zu verwirklichen. Die Aktionärinnen und Aktionäre haben am Samstag grünes Licht gegeben – zum einen für das Ausbauprojekt mit Kosten von 1,7 Millionen Franken, zum anderen auch für die Aktienkapitalerhöhung um maximal 500 000 Franken. Die Versammlung genehmigte die Jahresrechnung, die trotz eines schwierigen Winters ein zufriedenstellendes Ergebnis aufweist.

im

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema