Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kammerensemble in der Kirche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag tritt das Kammerensemble des Berner Symphonieorchesters in der Kirche Laupen auf die Bühne. Die fünf Musikerinnen und Musiker, die sich zu dem Streichquintett zusammengeschlossen haben, gehören alle dem fast 100-köpfigen Berner Symphonieorchester an. Sie spielen das Streichquintett KV 516 von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) in g-Moll und das Streichquintett WAB 112 von Anton Bruckner (1824–1896) in F-Dur. emu

Kirche Laupen.So., 22. Mai, 19.30 Uhr.

Mehr zum Thema