Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Keine Blumen für alt Syndique Solange Berset

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Belfaux Sie sei erstaunt und verletzt über das Verhalten ihrer ehemaligen Gemeinderatskollegen, liess Solange Berset am Dienstagabend in einem Brief an den Generalrat verlauten. Keiner habe ihr nach der Geschäftsübergabe gedankt oder sie eingeladen. Dieser «Mangel an Benehmen» habe sie dazu gebracht, nicht an der ersten Sitzung des Generalrates teilzunehmen. Berset war trotz des besten Wahlergebnisses nicht als Syndique wiedergewählt worden und daraufhin als Gemeinderätin zurückgetreten.

Als Ratspräsident wurde Roland Schmutz (Regenbogen) gewählt, Stellvertreterin ist Caroline Saner (CVP futuro). In die Finanzkommission gewählt wurden: Dominique Schaller und Jean-Marc Bertschy (beide SP Öffnung), Roger Descloux und Jean-Paul Bossy (CVP futuro) sowie Dominique Stohr (Regenbogen). La Liberté/bearb. von cf

Mehr zum Thema