Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kerzers und Düdingen fühlen sich vom Kanton im Stich gelassen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

 Eine vom Kanton in Auftrag gegebene Studie kommt zum Ergebnis, dass eine Umfahrungsstrasse in Kerzers das Problem mit dem Verkehr nicht löst und der Effekt sogar negativ ist. Entscheidungsträger aus Kerzers sind jedoch der Meinung, dass in der Studie wichtige Faktoren wie der Bahnübergang und das Kiesvorkommen in der Gemeinde nicht berücksichtigt worden sind. In Düdingen macht dem Gemeinderat und den Ortsparteien wie auch den Grossräten vor allem der Meinungsumschwung zu schaffen: Seit Jahren ist die Strasse in Planung; nun wird sie stark infrage gestellt. emu/ak

 Berichte Seiten 2 und 3

Mehr zum Thema