Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

KGV-Gesetz erhält eine knappe Mehrheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Aktivitäten der Kantonalen Gebäudeversicherung sind in Zukunft in einem neuen Gesetz geregelt. Das Stimmvolk hat das Gesetz mit 52,95 Prozent angenommen. Speziell in Deutschfreiburg erhielt es viele Stimmen. In den Bezirken Saane und Greyerz mit grösseren Spitälern stimmte eine Mehrheit dagegen. Die Gegner hatten argumentiert, wenn der Status des KGV-Personals ändere, drohe dies auch dem Spitalpersonal. Nun hat die SP Rekurs gegen das Resultat angekündigt, weil der Staatsrat und die KGV sich über Gebühr in die Kampagne eingemischt hätten.

uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema