Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Klarer Heimsieg für Elfic Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Elfic Freiburg ist im zweiten EuroCup-Spiel der erste Sieg gelungen. Die NLA-Basketballerinnen besiegten gestern Abend im St. Leonhard das tschechische Team aus Brno klar mit 72:52. Die Freiburgerinnen verdienten sich den Erfolg mit einer ausgezeichneten zweiten Halbzeit; bei Spielhälfte hatten sie noch 24:25 zurückgelegen. Überragende Spielerin bei Elfic war Marielle Giroud mit 19 Punkten und 9 Assists. Tina Trebec (im Bild) überzeugte ihrerseits mit einer starken Trefferquote, sie verwandelte sechs ihrer neun Wurfversuche. Der gestrige Gegner Brno gilt als schwächstes Team der Vierergruppe. Das Startspiel hatte Elfic in Venedig deutlich verloren. Die nächste Partie steht für die Freiburgerinnen am kommenden Mittwoch im St. Leonhard gegen Wasserburg an.

fm/Bild ce

Mehr zum Thema