Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Knabe mit Seil stranguliert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SchmittenEin elfjähriger Knabe hat sich am Sonntag in Schmitten mit einem Seil stranguliert und schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus, wie sie am Dienstag mitteilte. Die Einwirkung von Drittpersonen könne ausgeschlossen werden. Das Seil sei in seinem Zimmer an der Decke festgemacht gewesen. Der Knabe wurde ins Inselspital in Bern geflogen. sda

Mehr zum Thema