Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kochen für einen guten Zweck

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach ihren Kollegen in der restlichen Schweiz Anfang September kochen die­ ses Wochenende auch Gilde-Chefköche im Seebezirk für einen guten Zweck. Gerührt wird mit dem Kochlöffel beim Minigolf Murten (erstmals mit Livemusik), im Restaurant zum Bauernhof in Ulmiz sowie im Lacotel in Avenches. Der Ertrag aus dem Verkauf des Steinpilz-Risottos und der angebotenen Kutteln kommt dabei Multiple-Sklerose-Betroffenen zugute.

fca

Gilde-Kochtag: Minigolf Murten, Restaurant zum Bauernhof Ulmiz, Lacotel Avenches. Sa., 16. September, 11 bis 14 Uhr.

«Tag der Tat» in sieben Gemeinden

Morgen Samstag findet der schweizerische «Tag der Tat – Gemeinsam gegen Leukämie» statt. Neben dem Samariterverein St. Antoni (die FN berichteten) beteiligt sich auch der Samariterverein Schmitten an dieser Aktion. Vereinsmitglieder informieren die Bevölkerung im Dorfzentrum über die Blutstammzellspende, um sie zur Registrierung zu motivieren. Auch in Düdingen, Murten, Marly, Freiburg und Romont sind solche Aktionen geplant.

afb

Weitere Informationen und Details zu Standorten unter: www.gemeinsam-gegen-leukaemie.ch/tag-der-tat/

Funiculaire steht still wegen Jahresrevision

Die Standseilbahn in der Stadt Freiburg macht von Montag, 18. September, bis Samstag, 30. September, Pause: Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) überprüfen den Zustand der Infrastrukturen des Freiburger Wahrzeichens mit Baujahr 1899. Eine solche Revision des Funis findet jeden Herbst statt. Während der Dauer der Arbeiten müssen die Passagiere auf die Buslinie Nummer 4 umsteigen. Das Freiburger Funiculaire ist die einzige Bahn in ganz Europa, die mit Abwasser betrieben wird; sie befördert jährlich 200 000 Passagiere.

rsa

Mehr zum Thema