Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Krebse erregen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Hast du auch gelesen, dass Sonnencrème Männer unfruchtbar machen kann? Das haben dänische Forscher herausgefunden.»

 «Dann brauchst du halt keine Sonnencrème mehr.»

«So kriegst du aber Hautkrebs.»

«Gehst halt nicht mehr an die Sonne.»

«Ich will doch keinen Vitamin-D-Mangel. Damit ist nicht zu spassen.»

«Trinkst halt ein Bier. Da.»

«Hab gar nicht gewusst, dass es da Vitamin D drin hat.»

«Hat’s auch nicht. Tut trotzdem gut. Prost!»

 

 «Prost! Wobei, war da nicht diese Geschichte mit dem Glyphosat im Bier?»

«Glypho-was?»

«Glyphosat. Ein Unkrautvernichtungsmittel. Wahrscheinlich krebserregend.»

«Na Prost, jetzt wollen diese Gesundheitsapostel uns auch noch das Bier vermiesen. Die Würste haben sie uns ja auch schon madiggemacht, weil die krebserregende Stoffe drin haben.»

«Und Pommes. Und Chips. Und zu stark gegrilltes Fleisch. Und Bitterschokolade. Kann alles Krebs erregen, sagen die Forscher.»

«Bitterschokolade?»

«Ja, vor allem Kakao aus Südamerika enthält oft viel Cadmium. Und im Reis aus China hat’s zu viel Arsen drin. Auch krebserregend. Eigentlich kannst du gar nichts mehr bedenkenlos essen.»

 

 «Wobei, manchmal frage ich mich ja schon, woher die Forscher so genau wissen, was Krebse erregt. Ich meine, zeigen die den Krustentieren unanständige Bilder, und wenn denen die Schere schwillt, machen die Forscher ein Häkchen, oder was?»

«Wie bitte?»

«Apropos: Weisst du, wie man Crevetten anmacht? Nein? Mit Mayonnaise natürlich. Haha.»

«Hör auf, ich meine es ernst.»

«Was macht einen Hummer heiss? Kochendes Wasser. Und wie machst du eine Languste scharf? Mit Chilli-Sauce. Haha.»

 

 «Ich finde diese ganzen Gifte in unserem Essen total schlimm. Und du machst nur doofe Witze.»

«Tut mir leid. Das sind die Weichmacher. Die greifen das Gehirn an.»

«Echt jetzt?»

«Echt.»

 

 «Es ist doch krank, wie wir unsere Welt vergiftet haben: Feinstaub und Ozon in derLuft, Blei im Boden, Dioxin, Phtalate, PCB in den Fischen …»

 «… und AfD und hoch dosierte SVP in der Politik. Wirklich schlimm.»

«Vielleicht wäre es besser, gar keine Kinder mehr auf diese kranke Welt zu stellen.»

«Da kann ich dir helfen. Hast du Sonnencrème? Ich reib dir gerne den Rücken ein.»

Mehr zum Thema