Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«La Tuile» feiert die traditionelle Kilbi

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits das vierte Jahr in Folge organisiert die Freiburger Notschlafstelle «La Tuile» eine grosse Kilbi. Zum ersten Mal dauert diese ein ganzes Wochenende. Ziel der Kilbi, die unter der Zähringerbrücke beim Pétanquefeld in Freiburg stattfindet, ist es gemäss den Organisatoren, das Zusammentreffen und den Austausch verschiedener sozialer Gruppen zu fördern. Am Samstag gibt es von 17 bis 22 Uhr die typische «Soupe de Chalet» und verschiedene Konzerte. Am Sonntag warten verschiedene Animationen, Musik, Tanz und das traditionelle Kilbimenu mit einer Suppe, Schinken, Saucisse, Beilagen und einem Dessert auf die Gäste. Eine Mahlzeit kostet zehn Franken, für Leute ohne finanzielle Mittel ist sie kostenlos. rb

Unter der Zähringerbrücke,Freiburg. Sa., 13. September, 17 bis 22 Uhr. So., 14. September, 10 bis 17 Uhr. Die Zahl der Plätze ist beschränkt, eine Reservation wird empfohlen: 026 424 43 21 oder evenements@la-tuile.ch

Mehr zum Thema