Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lastwagen belasten Österreichs Alpenpässe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

wien Dies zeigt eine Studie des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) auf. Im Jahr 2007 sind 6,52 Millionen Lastwagen über Österreichs Alpenpässe gerollt. Das sind 2,92 Millionen mehr als im Jahr 1994. Über die Schweiz rollten im gleichen Zeitraum 1,26 Millionen Lastwagen. Das seien nur 280 000 mehr als im Jahr 1994, schreibt der VCÖ weiter. Dank der höheren Schwerverkehrsabgabe habe das Wachstum des Lastwagen-Verkehrs in der Schweiz etwas gebremst werden können.

«Österreich gegen die Schweiz endet 5:1, leider nicht im Fussball, sondern bei den Lastwagen-Fahrten über die Alpenübergänge», sagte VCÖ-Experte Martin Blum. In der Schweiz werden zwei Drittel der Güter im Alpentransit auf der Schiene transportiert. sda

Mehr zum Thema