Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Laupen: Chance und Risiko

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Hannes Währer

Laupen «Die Eröffnung des Erlebnis- und Freizeitzentrums Westside beinhaltet mindestens ebenso viele Chancen wie Risiken für das Gewerbe im Amt Laupen», erklärt der Präsident des Gewerbevereins KMU Amt Laupen, Andreas Schlecht. «Einen entscheidenden Einfluss auf die Attraktivität Laupens als Einkaufsdestination wird die Verkehrsplanung haben.»

Wenn künftige Verkehrsüberlastungen vermieden werden könnten und Kunden schnell und effizient vor Ort gelangten, sei Laupen als Einkaufsdestination durchaus auch in Zukunft attraktiv. «Falls die Verkehrssituation beim Westside zu ähnlichen Verstopfungen führt wie beim Shoppyland Schönbühl, bekommt dieser Aspekt noch mehr Gewicht», sagt Schlecht.

Der alte Kern von Laupen besitze zudem einen Charme, den moderne Architektur nicht bieten könne, was durchaus geschätzt werde. Die neue Konkurrenz beinhalte aber auch die Chance, die Trümpfe des lokalen Gewerbes, nämlich kundennahe Leistungen und fachlich fundierte Beratungen, vermehrt in den Vordergrund zu rücken.

Mehr zum Thema