Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mélanie Gobet kann in Berlin arbeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 29-jährige Freiburger Performance-Künstlerin Mélanie Gobet wird in das Berliner Künstleratelier des Kantons Freiburg einziehen. Dies hat die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport auf Vorschlag einer Expertenjury beschlossen, wie sie mitteilte. Gobet wird vom 1.  Januar bis zum 30. Juni in der deutschen Hauptstadt wohnen und arbeiten. Die zweite Jahreshälfte verbringt sie dann in der Freiburger Künstlerresidenz in Buenos Aires (die FN berichteten).

jcg

Mehr zum Thema