Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit 81 km/h zu viel unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Mit 81 km/h zu viel unterwegs

Freiburg Am Mittwoch, 22. Juli, um 23.30 Uhr fuhr ein Automobilist 181 km/h anstelle der erlaubten 100 km/h. Wie die Kantonspolizei mitteilt, war der Fahrer auf der A 1 im Tunnel «Les Vignes» von Avenches Richtung Murten unterwegs. Weitere Überschreitungen wurden im Rahmen einer Kontrolle auf der Hauptstrasse zwischen La Roche und Le Mouret gemessen. Laut Polizei waren drei Fahrer mit jeweils 133, 139 und nochmals 139 km/h anstelle der erlaubten 80 km/h unterwegs. mr

19-jähriger beschädigt Autos

Estavayer-le-Lac Um 4 Uhr in der Nacht auf Mittwoch wurde die Kantonspolizei nach Estavayer-le-Lac an die Thiolleyresstrasse gerufen. Dort waren bei sieben Autos die Rückspiegel beschädigt worden. Als Täter konnte ein 19-jähriger Mann identifiziert werden. Er war sofort geständig. mr

Mehr zum Thema