Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Mit dem Pfarrer darf man nicht schimpfen»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Weniger schimpfen, wettern, kritisieren, heruntermachen» – das ist der Aufsteller der Woche von Pfarrer Moritz Boschung aus Alterswil. Im April benötigte Boschung neue Erde für seinen Garten, sie wurde von auswärts herbeigekarrt, wie Boschung schreibt. «Später bei der Fastensuppe sitzt der Besitzer des Landes, den ich nicht um die Erde gefragt habe, am Tisch mit seinem Söhnchen Leo. Ich muss mich entschuldigen», so Boschung. «Obwohl ich weiss, dass sein Vater beide Augen zudrückt, frage ich Leo um seine Hilfe», worauf dieser spontan und energisch erklärt: «Mit dem Pfarrer darf man nicht schimpfen!». Moritz Boschung war davon erfreut und betroffen zugleich – ein Aufsteller.

vau

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema