Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit Garantie ans Ziel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wiedereröffnung des «Wall Street Institute»

«Erwachsene wollen schnell, sicher und mit Spass lernen», ist Nicholas Galtos, der Präsident von WSI Schweiz, überzeugt. Eine komfortable Atmosphäre der Räumlichkeiten an der Petersgasse 1 in Freiburg gehöre ebenso dazu wie Lernmöglichkeiten am Computer und in Kleingruppen.

Wer sich für einen Kurs bei WSI entscheidet, wählt eines von 17 Sprachniveaus aus, das nach Abschluss der Schulung erreicht werden soll. WSI garantiert schriftlich den Erfolg, un-abhängig von der Dauer des Unterrichts. Sprachenlernen sei keine Frage der Intelligenz, betonte die Geschäftsleitung. Wer langsam lernt, wiederholt die Lektionen ohne zusätzliche Kosten so lange, wie er oder sie es braucht. Damit befindet man sich stets in neuen Gruppen, mit passendemLernniveau. Bisher nimmt WSI nur Erwachsene in die Kurse auf, «WSI Junior» sei aber in Planung. Nach oben ist die Altersskala offen, und das wird genutzt: «Hier in Freiburg hatten wir eine 92-jährige Frau, die mit Englisch bei Null anfing und ihr Wunschniveau erreicht hat», freute sich Galtos. Neben den Kursen bietet das Institut auch ungezwungenes Beisammensein mit Freizeitaktivitäten an. Für ehemalige Schüler/-innen ist die Teilnahme an diesem «WSI Club» gratis.

Lernen im Internet

Nicholas Galtos erklärte, dass WSI Schweiz neben den dreizehn bestehenden Standorten in Zukunft vermehrt in Kleinstädte vorstossen wolle. Dennoch wohnten viele Leute zu abgelegen, um Kurse in diesen Orten zu besuchen. Für all jene sei das Internet eine Möglichkeit, Englisch zu lernen. Sie erhalten in Zukunft das Unterrichtsmaterial zu Hause oder im Internet-Café und bestimmen, wie alle bei WSI, ihr eigenes Tempo.

Im heutigen Geschäftsleben sei Weiterbildung unumgänglich, meinte Galtos. Deshalb habe WSI Business-English-Kurse ins Angebot aufgenommen. In schwierigen oder speziell bedeutsamen Situationen stosse man mit allgemeinen Sprachkenntnissen an Grenzen.
WSI ist weltweit die grösste Englisch-Sprachschule für Erwachsene. Jedes Jahr besuchen ca. 120000 Personen WSI-Kurse, davon rund 8000 in der Schweiz.

Mehr zum Thema