Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mofafahrer verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Unfälle

Mofafahrer verletzt

Ein 29-jähriger Automobilist fuhr am Freitag, um 16.30 Uhr, von Rechthalten Richtung Brünisried. Bei der Abzweigung Tromoss setzte er zum Überholmanöver eines Mofas an. Da der 15-jährige Mofalenker in diesem Augenblick, ohne zurückzuschauen und ohne eine Richtungsanzeige, links abbog, kam es zu einem Zusammenstoss. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mofalenker auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Als der Automobilist sein Fahrzeug abbremste, wurde der Mofafahrer auf der rechten Strassenseite in ein Feld geschleudert. Der verletzte 15-Jährige wurde per Ambulanz ins Bezirksspital Tafers überführt.Zeugenaufruf: Allfällige Zeugen des Unfalls sind gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Granges-Paccot zu melden: Tel 026 305 68 10.

Bei Schaufahren verunfallt

Anlässlich der Damien’s Race Party vom Samstagnachmittag wurden auf dem Firmenareal der Element AG in Tafers diverse Kunststücke auf Motorrädern durchgeführt. Während der Vorführung stürzte ein 24-jähriger Motorradlenker. Er rutschte einige Meter, bevor er von seinem Motorrad durch einen Zaun auf den Lampratweg gestossen wurde. Dort blieb er verletzt liegen und wurde per Ambulanz ins Kantonsspital nach Freiburg überführt.

Zusammenstoss mit Motorradfahrer

Ein 47-jähriger Automobilist fuhr am Samstag, um 17.15 Uhr, von Cugy Richtung Payerne. Ausgangs Cugy wollte er wenden und übersah dabei einen Motorradfahrer. Beim Zusammenstoss wurde der Motorradfahrer schwer und der Automobilist leicht verletzt. Der Schwerverletzte wurde per Ambulanz ins Spital von Payerne überführt. FN/Comm.

Mehr zum Thema