Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musikalische Reise um die Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Konzert der Musikgesellschaft Überstorf

Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Irène Majo wurde das Konzert unter den kräftigen und rhythmischen Schlägen der Sau-Tambouren eröffnet. Regula Brülhart führte gekonnt und mit Witz durch den weiteren Abend. Von der Musikgesellschaft ertönte das erste Lied «Lights of Europe». Viel Ambiance verbreiteten die Kerzen auf den Tischen. Das diesjährige Motto lautete «Frühling in der Welt», was den Besuchern keine Wünsche offen liess. Sie konnten sich an den schönen Klängen vieler Stücke aus fernen Ländern erfreuen.

Beim zweiten Stück «Souvenir de R

Ehrung von vier Musikkameraden

Mit der Komposition «Le ranz des vaches» würdigte die Musikgesellschaft, unterstützt von zwei Alphornbläsern, die Tätigkeit der vier begeisterten, vielseitigen Musiker und hofft, dass sie noch lange mitmachen werden. Die Alphornbläser begeisterten das Publikum daraufhin noch mit einem Stück im Quartett.

Mehr zum Thema