Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nach Unfall in Wald geflüchtet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einer Verkehrsüberwachung in Schwarzsee fiel der Polizei am Samstagnachmittag ein Auto auf, das in der Folge die Fahrt in Richtung Zollhaus beschleunigte. Der Fahrer überholte dabei ein Auto, überfuhr die Sicherheitslinie und gefährdete einen Radfahrer.

Mit hohem Tempo zweigte er in Zollhaus in Richtung Sangernboden ab. Dabei prallte er mit der Front seines Autos ins Heck eines parkierten Autos. Zudem drehte sich sein Auto um 90 Grad und kollidierte ebenfalls mit einem parkierten Auto. Der 28-jährige Fahrer flüchte dann in einen Wald, konnte aber von der Polizei angehalten werden. Die Polizei sucht Zeugen (Tel. 026 305 20 20)  az

Mehr zum Thema