Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nachwuchs auf der Bühne

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Classics

Hinter dem Konzertabend steht die Valiant Bank. Den künstlerischen Nachwuchs zu fördern, ist ihr Ziel. Jedes Jahr werden die Kandidaten anhand von Tonträgern ausgewählt. (Gewünscht war eine Liveaufnahme).

Spannung und Fairplay

Ausgewählt wurden dieses Jahr der Chor «molto cantabile» aus Luzern, das Aargauer Jugendsinfonieorchester und das Orchestre des jeunes de la Suisse Romande. Sie werden vor Publikum um den 1., 2. und 3. Rang spielen. Kaspar Zehnder, künstlerischer Leiter: «Überzeugen Sie sich selbst von der Spannung und dem Fairplay dieses Jugendmusik-Treffens und lassen Sie sich von der ungebrochenen Hingabe der jungen Musikerinnen und Musiker begeistern und berühren.»Im Sommernachtskonzertvom Dienstag stellt sich der Artist in Residence, Nemanja Radulovic, gleich ganz allein vor. Der junge Serbe bringt neben Werken von Bach und Ysaye auch ein Werk aus seiner früheren Heimat mit: Mit dem Tanz von Miroslav Miletic beendet er den fulminanten Abend. ilDienstag, 28. August, 20 Uhr Schlosshof: Valiantforum;Dienstag, 28. August, 21.45 Uhr Park Vieux Manoir: Sommernachtskonzert.

Mehr zum Thema