Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Natur

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Natur

Pilzkolonie auf Verkehrsinsel

Freiburg Auf einer Verkehrsinsel bei der Autobahneinfahrt Freiburg Süd wächst zurzeit eine ganze Kolonie von Pilzen. Gemäss Franz Schuwey, Pilzkontrolleur in Düdingen, handelt es sich dabei um den Riesenträuschling (Stropharia rugosoannulata). Als Nährboden liebt dieser Pilz faulendes Stroh oder Holzschnitzel. Tatsächlich ist die fragliche Verkehrsinsel mit Holzschnitzel belegt. Der Riesenträuschling ist essbar; sein Fleisch fest und haltbar. Er ist auch ein beliebter Zuchtpilz. ja/Bild ca

Mehr zum Thema