Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Bischofsvikare für den Kanton

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute Abend werden in der Kirche Christ König in Freiburg die beiden neuen Bischofsvikare des Kantons Freiburg in ihr Amt eingeführt. Es sind dies der 40-jährige Pater Pascal Marquard, seit 2013 Vorsteher des Freiburger Franziskanerklosters, für das Deutschfreiburger Bischofsvikariat sowie sein französischsprachiger Amtskollege Jean Glasson. Der Einsetzungsgottesdienst findet dem Anlass gemäss zweisprachig statt und wird von Bischof Charles Morerod durchgeführt. Beim anschliessenden Apéro in den Büros der katholischen Kirche gibt es Gelegenheit, mit den neuen Amtsträgern ins Gespräch zu kommen sowie den bisherigen Deutschfreiburger Bischofsvikar Alain de Raemy zu verabschieden.

fca

Kirche Christ-König, Perolles 45, Freiburg; Fr., 1. September, 18 Uhr; Apéro im Perolles 38, 1. Stock.

Mehr zum Thema