Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Feuerwehrhalle eingeweiht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Stadt Freiburg weihte gestern die neue Feuerwehrhalle an der Morgenrotstrasse (Route de l’Aurore) ein. Der Neubau im Juraquartier erlaubt raschere Einsätze der Feuerwehrleute. In der alten Kaserne mussten die Feuerwehrautos hintereinander parkieren, was im Fall einer Intervention problematisch war. Die 400 Quadratmeter grosse Feuerwehrhalle kostete knapp 1,3 Millionen Franken und wurde zu 30 Prozent von der Kantonalen Gebäudeversicherung subventioniert. In einem zweiten Schritt wird das Gebäude aufgestockt. Es soll ab 2021 die städtische Direktion für Polizei und Mobilität und den Informatikdienst beherbergen.

rsa/Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema