Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Wege mit «altem» OK

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Neue Wege mit «altem» OK

Am Samstag «off-road»-Triathlon und Duathlon in Schwarzsee

Die Organisatoren des 23. Schwarzsee-Triathlons schlagen neue Wege ein. Erstmals wird der älteste Triathlon der Schweiz am kommenden Samstag als «off-road»-Version ausgetragen.

1983 wurde der Schwarzsee-Triathlon erstmals ausgetragen. Zum Organisations-Komitee gehörte damals auch der Plaffeier Othmar Brügger. Zusammen mit dem Turn- und Sportverein Plaffeien haben er und sein Bruder Joseph den Triathlon in der Folge elf Jahre organisiert. Dann übernahm Bruno Mauron die Führung. Dieser suchte heuer mit der ersten Austragung des Seeland-Triathlons in Murten eine neue Herausforderung. Der Schwarzsee-Triathlon ist jetzt wieder in den Händen der Brügger-Zwillinge.

Nun wartet der Schwarzsee-Triathlon mit einer Neuerung auf. Beim «off-road»-Triathlon wird nicht mit dem Rennvelo gefahren, sondern mit dem Mountainbike. Zudem ist die Laufstrecke coupierter. Die polysportiven Ausdauersportler erwarten 1 km Schwimmem, 20 km Mountainbike (zur Rohrmatte, der Sense entlang mit den Steigungen beim Lägerli und der Burstera und zurück) sowie 8 km Laufen. Für weniger gut trainierte Athleten steht ein kürzeres Rennen zur Auswahl (0,5 km, 10 km, 5 km). Im Triathlon wird der erste Freiburger Meistertitel im «off-road»-Triathlon vergeben.

Mit Grütter und Matter

Zudem wird in Schwarzsee auch ein Duathlon (4 km Laufen, 10 km Mountainbike, 4 km Laufen) durchgeführt, welcher zur Swiss-Bike-Duathlon-Serie zählt. Diese Serie wurde in diesem Jahr von Othmar Brügger initiiert und besteht aus sieben Bike-Duathlon-Veranstaltungen.

Mit Andreas Grütter ist der amtierende Schweizer Meister im Duathlon am Start. Grütter, der im Mai den Murten-Triathon gewann, wird in Schwarzsee jedoch den Triathlon bestreiten. Auch Dirk Pauling (erfahrener X-Terra-Athlet) sowie Organisator Joseph Brügger sind zu beachten. Bei den Frauen wird Sibylle Matter (Plaffeien) – 2003 Schweizer Triathlon-Meisterin – kaum zu schlagen sein. Comm./fs

Schwarzsee. «off-road»-Triathlon und Duathlon. Programm. 12.30 Uhr: Triathlon (1 km, Schwimmen, 20 km Bike, 8 km Laufen); Triathlon-Stafette (1 km, 20 km, 8 km). 14.30: Triathlon light (0,5 km, 10 km, 4 km); Duathlon (4 km Laufen, 10 km Bike, 4 km Laufen); Duathlon-Stafette (4 km, 10 km, 4 km). 16.15: Schüler-/Jugend-Duathlon (1,5 km, 5 km, 1,5 km); Schüler-/Jugend-Duathlon-Stafette (1,5 km, 5 km, 1,5 km). 16.45: Kids-Duathlon (0,4 km, 1,5 km, 0,4 km).

Mehr zum Thema