Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nomination für Freiburger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgZwei Freiburger Professoren werden in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen: der Kirchenhistoriker Mariano Delgado, Dekan der Theologischen Fakultät, und Volker Reinhardt, Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit. Delgado leitet an der Universität das Institut für das Studium der Religionen und des interreligiösen Dialogs. Die Nomination würdigt seine Forschungsarbeit zur Kirchengeschichte, zur europäischen Religions- und Kulturgeschichte sowie zum interreligiösen Dialog. Reinhardt wird für seine Forschung über die Renaissance ausgezeichnet. Die Aufnahme findet am 3. März in Salzburg statt. Die Akademie vereint über 1200 Mitglieder, darunter 25 Nobelpreisträger. fca

Mehr zum Thema