Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Obligatorisches Schiessen am 13. November

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 13. November findet das obligatorische Schiessen auf dem Schiessplatz Montagne-de-Lussy bei Romont statt. Wie das Amt für Bevölkerungsschutz und Militär des Kantons Freiburg mitteilt, müssen alle schiesspflichtigen Wehrleute und Subalternoffiziere mit Jahrgang 1987 und jünger, die dieses Jahr das vorgeschriebene obligatorische Programm mit dem Sturmgewehr 57/90 nicht in einem anerkannten Schiessverein geschossen haben, ihre Schiesspflicht in diesem Nachschiesskurs erfüllen. Einzurücken ist um 8.30 Uhr, die Standblattausgabe erfolgt bis spätestens 10.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema