Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Opfer einer Veruntreuung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Universität Freiburg

Bei Automaten im Hauptgebäude Miséricorde, wo die Studierenden ihre Karten aufladen können, um von verschiedenen Diensten der Universität, zu profitieren, wurde der Inhalt entwendet. Wie Monique Bersier, administrative Direktorin der Universität sagt, kamen dabei keine Studierenden zu Schaden.Die Uni hatte bereits im Februar dieses Jahres Strafklage gegen unbekannt eingereicht. Eine Untersuchung ist im Gang. «Konkrete Vermutungen belasten eine Person ausserhalb der Hochschule», sagte Untersuchungsrichter Michel Favre. Die tatverdächtige Person bestreitet aber im Moment die Anschuldigungen. sda/FN

Mehr zum Thema