Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Parkplatz-Pläne Dorfmatte liegen öffentlich auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Tafers will den Parkplatz Dorfmatte hinter dem Restaurant Maggenberg um 42 Plätze erweitern, einen Velounterstand für 40 Fahrräder bauen und das Terrain asphaltieren. Die Pläne dafür liegen laut aktuellem Amtsblatt zurzeit öffentlich auf. Die Gemeindeversammlung hatte den notwendigen Kredit von 250 000 Franken im Juni mit 47 Ja- zu 2 Gegenstimmen genehmigt (die FN berichteten). Die Freiburger Sektion des Verkehrs-Clubs der Schweiz (VCS) hatte das Projekt in einem Brief an den Gemeinderat kritisiert und vor allem bemängelt, dass damit das Pferd von hinten aufgezäumt werde: Ein Parkplatzkonzept für eine Parkplatzbewirtschaftung liege noch keines vor, solle später aber realisiert werden. Gemäss Pius Odermatt vom VCS habe die Parkplatzbewirtschaftung aber zum Beispiel in Düdingen zur Folge gehabt, dass nun wieder viele Plätze leer stünden. Ob der VCS Einsprache erheben wird, konnte Odermatt am Freitag noch nicht sagen.

ak

Mehr zum Thema