Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pistolen-Titel an Gendre und Stritt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schiessen In Heimrunden mussten sich die Pistolenschützen für den Final in Räsch qualifizieren. Die Meisterschaft mit der Sportpistole 50 m musste wegen eines Gewitters abgesagt werden. So waren die Resultate der zwei Qualifikationsrunden massgebend. Somit konnte Gérard Gendre (Giffers) mit 1146 Punkten Gold nach Hause nehmen. Mit 1138 Punkten holte der Kantonale Pistolenchef Jean-Jacques Mornod Silber. Pascal Aeby (Giffers, 1136) erhielt Bronze.

Die übrigen Meisterschaften konnten normal durchgeführt wrden. Im Feld A Freipistole 50 m setzte sich der 19-jährige Nachwuchsschütze Laurent Stritt (Schmitten-Flamatt) durch. Er erzielte im 60-schüssigen Programm 532 Punkte. Dominique Aebischer (Düdingen) wurde mit 520 Punkten vor Pascal Aeby aus Giffers (519 Punkte) Zweiter. Im Feld 25 Meter Elite setzte sich ebenfalls Gérard Gendre mit 572 Punkten durch. Laurent Stritt seinerseits war im Feld 25 Meter Junioren mit 564 Punkten nochmals erfolgreich. Den zweiten Rang belegte Philipp Brülhart (Schmitten-Flamatt, 555) vor Nicolas Linder (Düdingen, 541). west

Mehr zum Thema