Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pistolenschützen auf Rang 3

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Pistolenschützen haben bei den Westschweizer Meisterschaften 10 m den Sprung aufs Podest geschafft. Das Trio Grégory Emmenegger, Jean-Luc Bastian und Rachel Buchs beendete den Wettkampf mit 1651  Punkten auf dem dritten Platz hinter Waadt (1702) und Neuenburg (1661). In der Einzelwertung, die vom Waadtländer Gérald Hippias (578 Punkte) gewonnen wurde, war Emmenegger als Sechster mit 557 Punkten der beste Freiburger Pistolenschütze.

Bei den Junioren gewann die Freiburger Equipe mit Shannon Husson, Alyssa Husson und Lucie Bise Silber. Sie büsste mit 1579 Punkten 39 Zähler auf Sieger Genf ein. ms

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema