Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Preisgekrönte Band

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Preisgekrönte Band

Mit «Whisky Cola» in der Hitparade

Die Band «5er Mocke» formierte sich in den Siebzigerjahren in der Region Laupen. In den Anfängen traten die jungen Musiker unter dem Namen «Maedou-Six» bei Vereins- und Dorffesten auf. Der Namenswechsel zu «5er Mocke» stellte auch den Übergang von Cover-Songs zu eigenen Stücken dar. 1991 erschien das Album «Whisky Cola» und 1993 «Freiheit». Das Lied «Whisky Cola» machte die Band in der ganzen Schweiz bekannt: Es erreichte Rang 4 in der Schweizer Radio-Hitparade. Dazu gewann die Band einen Preis in der Sendung «Risiko» des Schweizer Fernsehens. «5er Mocke» lösten sich 1996 auf: Ihr vorläufig letztes Konzert gaben sie an der Braderie in Biel. uh

Mehr zum Thema