Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Preisgekrönte Fotos in Schaufenstern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bis Ende September können in verschiedenen Schaufenstern im Freiburger Stadtzentrum Fotos bewundert werden, die Klischees und Rollenbilder hinterfragen, durchbrechen oder sie schlicht umwerfen. Die Bilder wurden im Rahmen eines Fotowettbewerbs zum 20-Jahr-Jubiläum des kantonalen Büros für die Gleichstellung von Frau und Mann und für Familienfragen GFB eingereicht.

Die Aktion wurde von der Händlervereinigung Lausannegasse und Burgquartier unterstützt, heisst es in einer Mitteilung des GFB. Aus den 70 Eingaben hat die Jury drei Gewinner erkoren: Christophe Genoud gewann den Preis für Originalität, Aurore Barman denjenigen für Ästhetik. Ein Sonderpreis ging an die Informatikklasse von Marc Schnyder der Sekundarschule Ste-Ursule im Freiburger Torry-Quartier. uh

Mehr zum Thema