Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Pro Velo verleiht Goldene Speiche und Plattfuss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pro Velo Freiburg möchte mithelfen, die Bedingungen für die Velofahrerinnen und Velofahrer im Kanton Freiburg zu verbessern. Aus diesem Grund hat der Verein die Preise «Goldene Speiche 2018» und «Plattfuss 2018» ­lanciert.

Mit diesen Preisen sollen einerseits Beispiele ausgezeichnet werden, die für mehr Sicherheit sorgen oder die Nutzung der sanften Mobilität fördern. Andererseits soll auf Negativbeispiele aufmerksam gemacht werden, etwa für Unterlassungen oder gefährliche Strassenabschnitte.

Wie Pro Velo Freiburg in einer Medienmitteilung schreibt, können bis am 31. Dezember konkrete Vorschläge für die beiden Preise eingereicht werden, und zwar am liebsten mit Bildmaterial oder sonstigen Dokumenten über die Homepage des Vereins, seine Facebook-Seite, per Post oder E-Mail.

rsa

Mehr zum Thema