Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raiffeisen beschliesst neue Strukturen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wird auch die Raiffeisenbank ihren Kunden künftig Strafzinsen verrechnen? «Ich kann mir das nicht vorstellen», erklärt Verwaltungsratspräsident Guy Lachappelle im Interview. Die Gefahr sei gross, dass die Sparer in der Folge ihr Geld von den Banken abzögen.

Am Wochenende beschlossen die Delegierten der Bankengruppe weitere Reformen. Ein Vorhaben betrifft die Stadt­niederlassungen. Raiffeisen Schweiz betreibt eigene Niederlassungen und macht damit den Mitgliedsbanken Konkurrenz. Diese Niederlassungen sollen nun aus Raiffeisen Schweiz herausgelöst werden.

vau/TA

Interview Seite 17

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema